Heinrich-von-Oytha-Schule - Oberschule Friesoythe

Aktuelle Mitteilungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen für Jahrgang 5. Falls Sie keine Bestätigung per Mail erhalten haben, melden Sie sich bitte einmal telefonisch.

Neue Lehrer in diesem Schuljahr

Sandra Neteler (31) wurde am 29.12.1987 geboren und wohnt in Bösel. Sie ist verheiratet und hat zwei Töchter, die 1 und 3 Jahre alt sind. Zu ihren Haustieren zählt unter anderem ein sehr schmusebedürftiger Bernersenn. Ihre Hobbies sind schwimmen, Fahrrad fahren und Zumba. An der HvO Schule unterrichtet Frau Neteler in diesem Schuljahr Chemie und Hauswirtschaft. Die Schule gefällt ihr sehr gut. Sie freut sich, bei uns zu sein und Schüler, Kollegen und Schulleitung haben sie bis jetzt positiv überrascht. Sie hofft weiterhin auf viele neue Gesichter und spannenden Unterricht für sich und ihre Schüler.

Laura Wilk ist 27 Jahre alt und hat am 21. September Geburtstag. Sie wohnt in Oldenburg, ist nicht verheiratet und hat keine Kinder. Ihre Eltern haben einen schokobraunen Labrador, sie selbst hat jedoch keine Haustiere. In ihrer Freizeit trifft sie sich gerne mit Freunden oder treibt Sport. An unserer Schule unterrichtet sie Englisch und Biologie. Die Schule gefällt ihr super und sie freut sich auf die vielen neuen Herausforderungen an einer, für sie, ganz neuen Schule, die Zusammenarbeit mit tollen Kollegen und das gemeinsame Arbeiten mit all den lieben Schülern.

Stefan Kühling (46) hat am 12.09. Geburtstag und wohnt in Friesoyhte. Er hat eine Tochter (13) und ist verheiratet. Seit einem Jahr hat er einen kleinen Malteser namens Rico. Zu seinen Hobbies zählen Fußball gucken – nicht spielen, Schießen/Schützenwesen in der Kompanie Lange Straße in Friesoythe, kochen, basteln und heimwerken. An der HvO unterrichtet er im Moment Deutsch, Erdkunde, Geschichte, Politik und den WPK Stadtgeschichte. Er findet, dass sich die Schule sehr gut entwickelt hat in den letzten Jahren. Sie ist sehr modern geworden und hat ein recht junges und motiviertes Kollegium bekommen. Leider ist sie räumlich etwas beengt, das wird sich aber ja bald hoffentlich ändern. Er freut sich auf viele neue Schüler und Kollegen, die Umsetzung einiger Projekte, den kurzen Weg zu Arbeit und die Möglichkeit eines kurzen Besuchs zu Hause in den Springstunden.

Festes Mitglied des Kollegiums ist seit diesem Schuljahr auch Ines Dumstorff. Sie ist 30 Jahre alt und hat am 31.07. Geburtstag. Sie wohnt in Oldenburg, ist nicht verheiratet und hat keine Kinder. Ihre Hobbies sind Fußball, joggen und lesen. Sie unterrichtet Mathe, Biologie, GSW und Kunst. Die Schule gefällt ihr sehr gut, da sie diese nun auch schon seit 3 Jahren kennt und mag insbesondere die netten Kollegen. Sie freut sich auf viel Arbeit und Spaß mit den Schülern und den Kollegen.

Weiterhin verstärkt wird das Kollegium durch Lukas Kiese, der Klassenlehrer der 5d geworden ist, sowie Lena Pape, die nun die Klasse 7d leitet.

 

Wir wünschen allen neuen Kollegen eine tolle Zeit an unserer Schule!