Heinrich-von-Oytha-Schule - Oberschule Friesoythe

Reading Competition

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d der Heinrich von Oytha Schule haben letztes Schuljahr an einem fremdsprachlichen Wettbewerb, der „Reading Competition“ des Helbling Verlages teilgenommen. Aufgabe war es, aus einer englischen Lektüre eine Szene als Hörspiel einzusprechen. Das Besondere an unserem Beitrag: fast alle Schüler im Projekt sind Schüler, die erst seit einiger Zeit in Deutschland leben und nicht Deutsch als Muttersprache haben und somit Englisch als zweite Fremdsprache erlernen. Wir haben zwar nicht gewonnen, aber als Anerkennung für ihr zusätzliches Engagement erhielten die Schülerin und Schüler nun ihre Teilnahmeurkunde von Konrektor Tim Schülke überreicht.

von links:  Kristof Szekely – Rumänien, Leanne Ruf, Herr Schülke,  Alex Tamas- Ungarn,  David Szana – Ungarn, nicht im Bild: Ahmed Abdalla – Sudan.

Archivierte Presseartikel

Datenschutz

Wir verwenden eine Software zur Analyse der Besuche unserer Webseite.
Sollten Sie nicht wünschen, daran teilzunehmen, so entfernen Sie bitte das entsprechende Häkchen in unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.