Heinrich-von-Oytha-Schule - Oberschule Friesoythe

Ganztagsschule



Die Oberschule ist eine teilgebundene Ganztagsschule an zwei Tagen in der Woche. Im Anschluss an eine Mittagspause (mit einem Mittagessen) wird an zwei Tagen verpflichtender Unterricht angeboten. An den weiteren Tagen können die Schüler aus projektorientierten Angeboten wählen.

Erreicht werden soll eine stärkere individuelle Förderung im Bereich der geistigen Entwicklung sowie der sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler.

Gleichzeitig soll aber auch ein Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Kindererziehung und Berufstätigkeit der Eltern geleistet werden.

Archivierte Presseartikel

Datenschutz

Wir verwenden eine Software zur Analyse der Besuche unserer Webseite.
Sollten Sie nicht wünschen, daran teilzunehmen, so entfernen Sie bitte das entsprechende Häkchen in unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier finden können.